Morgenbrei Rezept mit Joghurt, Banane und Mehrkornflocken

2 min zu lesen

Dein kleines Baby wacht mit grossem Hunger auf? Dann ist dieses Morgenbrei Rezept womöglich genau das Richtige. Dank der sättigenden Eigenschaften der Banane stillt der Brei den Hunger und die Joghurt Komponente sorgt dafür, dass die wichtige Vitamin B12-Einnahme gedeckt ist. Der Brei schmeckt nicht nur unglaublich lecker, sondern ist auch noch unglaublich einfach herzustellen – man muss bei diesem Rezept absolut nichts kochen. Also, ran an den Brei!

 

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Alter: Ab 6 Monaten

 

Zutaten:

  • 100g Joghurt
  • 50g Bananen
  • 10g Mehrkornflocken

 

Du brauchst:

  • Pürierstab

 

Anleitung:

  • Die Zutaten abmessen. Evt. die Banane in kleine Stücke brechen, damit sie sich besser pürieren lässt.
  • Alle Zutaten zusammen pürieren. Achte darauf, dass die Mehrkornflocken sehr gut zerkleinert sind, damit sich dein Baby nicht daran verschlucken kann.
  • Damit die Mehrkornflocken sich vollsaugen und somit schön weich werden, kannst du den Brei nachdem du ihn zubereitet hast etwas stehen lassen.
  • Schon fertig! Du kannst nun den Brei deinem kleinen hungrigen Feinschmecker servieren.Tipp: Mit einer Prise ungezuckerter Vanille, wird der Brei für dein Baby unwiderstehlich!

 

Guten Appetit, deine Zoe

P.s Wenn du die yamo-Variante dieses Breis probieren möchtest, kannst du unseren “Sweet Home Albanana”-Brei in unserem Online-Shop bestellen und dabei gleich noch unsere anderen leckeren Brei-Kreationen entdecken.

Zoe

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

#FreshFoodForBabies

FOLGE UNS AUF