3 Tipps für heisse Sommertage

5 min zu lesen

Obwohl der Sommer die Lieblingsjahreszeit vieler ist, kann er für Babys anstrengend sein. Vor allem weil sie noch nicht gelernt haben ihre Körpertemperatur selbst zu regulieren. Die heissen Sonnentage können also eine echte Herausforderung sein. Zum Glück verschaffen diese 3 Tipps Abkühlung.

Tipp 1: Kaltes Nass – aber im Mass

Um deinem Baby eine Abkühlung zu verschaffen liegt der Gedanke nahe, es im kühlen Wasser spielen zu lassen. Das ist aber nur im ersten Moment eine gute Idee. Denn genau so wie es für Babies schwierig ist Hitze im eigenen Körper zu regulieren, so schwierig ist es, mit Kälte umzugehen. Dein Baby könnte beim längeren Planschen im kalten Wasser also schnell unterkühlen. Die bessere Variante ist es, dein Baby mit einem Lappen abzuwaschen oder mit einem nassen Tuch spielen zu lassen. Das verdunstende Wasser fühlt sich dann schön kühl auf der Haut deines Babys an. A propos – wie du die sensible Haut deines Baby schützen kannst, kannst du hier nachlesen.

katie-emslie-565444-unsplash

Tipp 2: Erfrischende Snacks

Wenn dein Baby schon im Beikostalter ist, kannst du ihm zur Abkühlung leckere Früchte geben, an denen es saugen kann. Wassermelone eignet sich dafür optimal. Du kannst die Früchte auch zu einem erfrischenden Smoothie pürieren.

Wenn du dein Baby noch stillst, solltest du darauf achten, dass du ihm keine zusätzliche Flüssigkeit zuführst. Denn die Muttermilch reicht auch an heissen Tagen völlig aus. Du wirst merken, dass dein Baby dann öfter, dafür kürzer an die Brust möchte.

baby-84686_1920

Tipp 3: nächtliche Hitze bekämpfen

Nicht nur tagsüber ist es heiss, sondern auch in der Nacht. Um deinem Baby trotzdem einen erholsamen Schlaf zu gönnen ist es gut, wenn es nicht zu warm angezogen ist. Ein dünner Schlafsack und ein kurzes Body reichen oft schon. Die Temperatur kannst du übrigens gut am Nacken deines Babys messen. Es sollte sich dort nicht heiss und schwitzig anfühlen. Das Baby bei offenem Fenster schlafen zu lassen, wird nicht empfohlen, da sich das Baby durch die Zugluft erkälten kann.

tara-raye-446852-unsplash

Hast du noch mehr erfrischende Tipps? Schreibe sie uns in die Kommentare.

Einen schönen Sommer wünscht dir,
deine Zoe

Weitere tolle Blogposts:

Zoe

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

#FreshFoodForBabies

FOLGE UNS AUF